Menü

Erfolgreiche Abnahme der Jugendflamme Stufe 1

Baden-Baden / Steinbach | Alle acht Jugendfeuerwehrmitglieder aus den Abteilungen Steinbach und Neuweier waren hervorragend auf die Abnahme der Jugendflamme Stufe 1 vorbereitet, die unter Leitung von Stadtkreisjugendwart Tobias Mayer und im Beisein von den Jugendwarten und Jugendbetreuern der beiden Abteilungen am Steinbacher Feuerwehrgerätehaus abgenommen wurde.

Es war doch einiges verlangt vom Nachwuchs, der sich aus zwei Baden-Badener Ortsteilen angemeldet hatte. So mussten die Prüflinge zunächst einen korrekten Notruf absetzen, weiter drei von fünf Knoten beherrschen und Sanitätsgerät bereitstellen. Dazu gehörte das Aufbauen einer Trage sowie Verbandskasten und Decke parat halten. Weiter sollten die Jugendlichen wissen, wie man einen Unterflurhydranten anhand der offiziellen Beschilderung finden kann, wie man mittels Kupplungsschlüssel einen B-Schlauch kuppelt oder einen C-Schlauch ausrollt und ein Strahlrohr und Verteiler erklärt. Als weitere Voraussetzung für das Abzeichen der Jugendflamme 1 müssen die Jugendlichen ein Sportabzeichen oder eine andere Urkunde / Leistungsnachweis nachweisen. Auch der Kommandant der Feuerwehr Baden-Baden, Martin Buschert, sowie Abteilungskommandant Andreas Birnbreier lobte den Ehrgeiz der Jugendlichen und das Engagement der Jugendbetreuer.

Zusammen mit Martin Buschert und Andreas Birnbreier beglückwünschte Tobias Mayer die Prüflinge und überreichte die Abzeichen an alle teilnehmenden Jugendlichen.

Video