Menü

Jugendfeuerwehren üben Umgang mit dem Feuerlöscher

Einen Feuerlöscher einsetzen zu können, ist wichtig, auch für Kinder und Jugendliche, finden die Jugendfeuerwehrleute und der Jugendwart. Am Dienstag und Mittwoch stand eine Übungseinheit mit dem Kleinlöschgerät auf dem Dienstplan.

Am Dienstag, den 18.10. und Mittwoch, den 19.10.2016 war es wieder soweit; die wöchentliche Übung der Jugendfeuerwehren Lichtental und Oos stand auf dem Plan. An diesem Abend war aber nicht irgendeine Übung geplant. Nein, auf der Tagesordnung stand ein ganz besonderes Feuerlöscher-Training, welches von unserem Kreisjugendwart Tobias Mayer geleitet wurde.

Den 15 Jugendfeuerwehr Kameraden und Kameradinnen wurden die verschiedenen Bauarten der Löscher, sowie deren Bedienung und Einsatzgebiete erläutert. Sie lernten am diesen Abend auch, was alles zu einer Verbrennung dazu gehört.
Alle hörten gespannt zu und hatten viele Fragen, die auch sofort fachmännisch beantwortet wurden.
Doch am meisten wurde von den Nachwuchsfeuerwehrlern die Praxis ersehnt!
Hier durfte jeder sich einen Feuerlöscher schnappen und einen simulierten Brand bekämpfen.

Nach diesem besonderen Training waren sich alle einig, wie wichtig es ist den richtigen Umgang mit einem Feuerlöscher zu üben, damit man im Ernstfall keine wichtige Zeit verliert.

Bilderalbum